Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft
WIRTSCHAFT & REGIONALMANAGEMENT

Arbeiter

Auf den folgenden Seiten finden Landkreisbürger, ansässige Unternehmen, Existenzgründer und ansiedlungswillige Firmen aus Nah und Fern nützliche Informationen, Dokumente und Webadressen rund um Wirtschaft und Direktvermarktung.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Roth übernimmt die Schnittstellenfunktion zwischen Verwaltung und Wirtschaft. Sie versteht sich als Ansprechpartner in Fragen zu Existenzgründung oder zu den zur Verfügung stehenden Gewerbeflächen im Kreisgebiet. Darüber hinaus unterstützt der Landkreis Roth – unter anderem mit Aktionen wie dem „Produkt des Monats“ – die bäuerliche Land- und Forstwirtschaft. Diese setzt unter dem Motto „original regional aus dem Landkreis Roth“ verstärkt auf Direktvermarktung in ihren Hofläden, in Regionaltheken oder auf attraktiven Bauernmärkten.
CONSUMENTA AKTUELL
AKTUELLES
Regionalmanagement

Frische Milch aus dem Landkreis Roth - Milchautomaten, Lieferservice, Hofläden

Frische Milch direkt vom Bauern lockt - immer mehr Landwirte gehen den Weg der Direktvermarktung und ermöglichen Ihnen den Kauf von unbehandelter Rohmilch aus der Region. Auch pasteurisierte Milch, die sogenannte Frischmilch wird von zwei Anbietern sogar an die Haustüre geliefert. In unserer Online-Kartenanwendung finden Sie die Milch-Verkaufsstellen der Landwirte im Landkreis Roth und Schwabach - aufgeschlüsselt nach 24h Milchtankstelle, Lieferservice und Hofverkauf.
» mehr
Kartoffelmarkt Röttenbach

Preisverleihung anlässlich Kartoffelmarkt in Röttenbach - „Original Regionale“ Preise für 15 glückliche Gewinner

430 Personen beteiligten sich am Preisrätsel des Landkreises und der Gemeinde Röttenbach. 15 Gewinner erhielten nun von 1. Bürgermeister Thomas Schneider und den Organisatoren des beliebten Regionalmarktes, Michaela Padua und Thomas Pichl, die Preise überreicht.
» mehr
Wirtschaftsförderung

BDS Azubi Akademie im Landkreis Roth

Die BDS Abzubi Akademie im Landkreis Roth ist erfolgreich in ihr viertes Jahr gestartet. Insgesamt 25 Auszubildende wurden von Unternehmen aus dem Landkreis für das diesjährige Unterrichtsjahr gemeldet.
» mehr
ENA Landkreis Roth GmbH

Weniger Energie verbrauchen im Winter – Geld sparen

Wir spüren es alle: Die Außentemperaturen sind gesunken, die Nächte sind lang, der Winter ist da. Und wir Menschen „suchen“ die Wärme und Behaglichkeit. Hier gibt es Tipps zum Energiesparen - ohne Einbußen bei der Behaglichkeit.
» mehr
Wirtschaftsförderung

Existenzgründerseminar am 17. März 2018 im Landratsamt Roth

Sie wollen sich selbstständig machen? Es sind aber noch viele Fragen offen? Dann melden Sie sich doch für unser Gründersemiar am Samstag, 17. März, im Landratsamt Roth an. Es wartet ein aufschlussreiches und umfassendes Programm auf Sie rund um die Themen: Existenzgründung, Unternehmens- und Steuerberatung, Kreditfinanzierung, Marketing und vieles mehr.
» mehr
Frisch auf den Tisch

Die "original regional" Genusswochen im Landkreis Roth - Kulinarischer Kalender

FRISCH AUF DEN TISCH - Bei den Genusswochen im Landkreis Roth laden die original regional Gaststätten zu besonderen Spezialitäten ein. Die Vielfalt reicht von feinem Spargel, über heimisches Lamm, bis hin zu fangfrischen Fischen und deftigem Wild.
» mehr
Direktvermarkter von Wildbret

Heimisches Wild - vom Jäger zum Verbrauer

Wild ist ein beliebtes Regionalprodukt, das in natürlicher Umgebung aufwächst und lebt. Frischer als vom Jäger geschossen kann Fleisch kaum auf den Teller kommen.
» mehr
Wirtschaftsförderung

Aktion „Biobrotbox“ – Gesundes Pausenfrühstück für Schulanfänger

Ein Pausenfrühstück muss schmecken, dennoch sollte es auch gesund sein. Wie sich das vereinbaren lässt, zeigte die Biobrotboxaktion, die in dieser Woche in allen ersten Klassen des Landkreises lief. Zum Auftakt verteilte Landrat Herbert Eckstein in der Förderschule Weinsfeld die lecker gefüllten Boxen persönlich an die Erstklässler. Unterstützt wurde er dabei von Bürgermeister Markus Mahl, Schulleiter Hans Peter Brüchle, Außenstellenleiterin Bettina Odorfer und AOK-Geschäftsstellenleiter, Josef Arnold.
» mehr
original regional

Die Karpfensaison hat begonnen

Bei kaum einem anderen Produkt sind sich Feinschmecker, Köche und Ernährungswissenschaftler so einig: Fisch gilt als eines der wertvollsten Lebensmittel überhaupt. In Franken besticht vor allem der Karpfen, der in den Monaten mit "r" frisch gebacken wird.
» mehr
original regional

Heimische Eier gefragter denn je - 40 Anbieter aus dem Landkreis Roth

Zehn Millionen mit dem Schädlingsbekämpfungsmittel Fipronil belastete Eier sind mittlerweile in den deutschen Handel gelangt. Wegen dieses aktuellen Lebensmittelskandals möchte das Landratsamt ganz gezielt auf die heimischen „original regionalen“ Eier von Direktvermarktern aus dem Landkreis Roth hinweisen. Sie stellen eine gesunde, schadstofffreie Alternative dar und finden auch deshalb immer mehr Anklang bei Verbrauchern.
» mehr
BDS-Azubi Akademie

Abschlussfeier der BDS Azubi Akademie im Landkreis Roth - 25 Auszubildende erhielten Zertifikate

Ausbildung über den Tellerrand hinaus: Vor drei Jahren wurde die BDS – Bund der Selbständigen - Azubi Akademie im Landkreis Roth gegründet. Mittlerweile fanden drei erfolgreiche gemeinsame Unterrichtsjahre mit insgesamt 78 Azubis aus dem Landkreis Roth, statt.
» mehr
Regionalmanagement

Spezialitäten so weit das Auge reicht - Heideck war Schaufenster der Region

Das Regionalmanagement des Landkreises und die Stadt Heideck hatten bei bestem Wetter zum Spezialitätenmarkt auf den historischen Marktplatz geladen. Eine große Besucherschar überzeugte sich von den angepriesenen Delikatessen und kulinarischen Besonderheiten.
» mehr

Spargelfest 2017

Glückliche Sieger beim beliebten Spargelschälwettbewerb für Jedermann mit einer denkbar knappen Entscheidung.
» mehr
Regionalmanagement

"KuliNaTour" - Die Genuss-Straßen im Landkreis Roth

Im Landkreis Roth locken derzeit zwei verschiedene Genuss-Routen Feinschmecker und Entdecker an. Die KuliNaTour verknüpft kulinarische, touristische und kulturelle Highlights und zeigt die Besonderheiten der Region auf. Nutzen Sie unsere WebApps und statten Sie den original regional Direktvermarktern und Gastronomen einen Besuch ab.
» mehr

Die BDS-AzubiAkademie im Landkreis Roth Ausbildungsjahr 2016/2017

Die BDS-Azubi Akademie ermöglicht es, Auszubildenden von kleineren Betrieben, Selbstständigen und Freiberuflern, sich kostenlos über die Berufsschule hinaus überbetrieblich weiter bilden zu lassen.
» mehr
Wirtschaftsförderung

Impressionen von der Freizeitmesse

Ein Besuch auf der Freizeitmesse bei den Unternehmen aus dem Landkreis Roth.
» mehr
Wirtschaftsförderung

Landkreis-Firmen auf der Freizeitmesse

Die Freizeit Messe Nürnberg verwandelt das Messezentrum vom 15. bis 19. März in ein Garten-, Urlaubs- und Freizeitparadies. Mit dabei sind 13 Firmen aus dem Landkreis Roth, die in den Messehallen ihre Produkte und Dienstleistungen den Besuchern präsentieren.
» mehr
Regionalmanagement

Lammprodukte aus dem Landkreis Roth

Unsere heimischen Schafhalter bieten eine große Vielfalt an Leckerbissen aus hochwertigem Lammfleisch. Hier finden Sie alle Anbieter von Lammprodukten original regional aus dem Landkreis Roth.
» mehr
Regionalmanagement

Rother Spargelprinzessin: Krönungszeremoniell im Landratsamt

Landrat Herbert Eckstein krönte am Freitag pünktlich zum Beginn der Spargelsaison die neue Rother Spargelprinzessin Theresa Miederer aus Liebenstadt. Nach zwei Jahren Amtszeit im Dienste des heimischen Spargels gab Angelika Bachinger aus Belmbrach ihre Krone turnusgemäß an die 18-jährige Theresa weiter.
» mehr
20 Jahre unabhängige Energieberatungsagentur ENA

Mit Geduld Erfolgsgeschichte geschrieben

„Wir haben Geduld bewiesen, keine Pleite hingelegt; und durch die Arbeit der ENA, der ersten unabhängigen kommunalen Energieberatungsagentur in ganz Bayern, haben seit 20 Jahren Luft, Gesellschaft, und Geldbeutel profitiert“. Auf eine „Erfolgsgeschichte“, für die anfangs viele Widerstände überwunden werden mussten, blickte Landrat Herbert Eckstein bei ...
» mehr
Original Regional

Video: Karpfen fachgerecht zerlegen

Sie wollten schon immer wissen, wie man gebackenen Karpfen oder auch Karpfen blau fachgerecht zerlegt und tranchiert? Dr. Martin Oberle, Leiter der Außenstelle Karpfenteichwirtschaft und Mitglied des Meisterprüfungsausschusses des Institutes für Fischerei, hilft ihnen gerne dabei weiter.
» mehr
Landwirtschaft

Gentechnikfreier Landkreis Roth

Das Bündnis „Gentechnikfreier Landkreis Roth“ arbeitet sehr erfolgreich. Der Landkreis Roth sowie alle Städte und Gemeinden haben sich gegen Agro-Gentechnik auf ihren Grundstücken ausgesprochen. Futtermittelhändler im Landkreis bieten gentechnikfreie Futtermittel für Landwirte und Verbraucher an. Das ist die entscheidende Voraussetzung, damit auch Lebensmittel wie Fleisch, Milch und Eier ohne Gentechnik produziert werden können.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 23.02.2018 15:20:50 ­