PROJEKTE

MINT-Region Landkreis Roth

Mit dem Projekt "MINT-Region Landkreis Roth" sollen junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert werden, denn die Wirtschaft benötigt gut ausgebildete MINT-Nachwuchskräfte. Eine wesentliche Herausforderung ist es, die vorhandenen MINT-Angebote im Landkreis besser aufeinander abzustimmen. Hierzu müssen alle relevanten Akteure vor Ort an einem Starng ziehen und die MINT-Aktivitäten entsprechend koordiniert werden.
» mehr

Projekt "Wegbegleiter" - Mit der Initiative VerA Ausbildungsabbrüche im Pflegebereich verhindern

Der Abschluss einer Ausbildung ist der Grundstein für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang. Wenn in der Ausbildung nicht alles rund läuft, kann das viele Gründe haben: In der Berufsschule geht alles zu schnell und man kommt mit dem Lernen nicht mehr klar. Die Ausbildung macht nicht so viel "Spaß", wie man sich das anfangs vorgestellt hat oder man möchte am liebsten alles hinschmeißen. Allerdings ist es schwierig, ohne abgeschlossene Berufsausbildung eine feste Stelle zu finden und finanziell auf eigenen Füßen zu stehen. (Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de)
» mehr

Junge Flüchtlinge und Asylbewerber in Ausbildung nehmen - Hilfestellung für Unternehmen und Berater

Grundsätzlich läuft die Berufsausbildung junger Flüchtlinge genauso wie bei allen anderen Auszubildenden ab. Auch bei jungen Flüchtlingen sind allgemeine Rahmenbedingungen, wie z. B. die Ausbildungseignung und die Mobilität, zu klären. Auf Grund ausländerrechtlicher Vorschriften und möglicher Sprachbarrieren müssen Unternehmen weitere Punkte berücksichtigen. (Foto: 123rf.com)
» mehr

Übersicht behindertengerechte Parkplätze und Toiletten im Landkreis Roth

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels bekommt das Thema „Barrierefreiheit“ einen immer höheren Stellenwert, denn Menschen sind im Alter zunehmend auf barrierearme Angebote angewiesen. Im Landkreis Roth gibt es bereits zahlreiche Angebote, die "barrierefrei bzw. barrierearm" gestaltet sind. Um derern Bekanntheitsgrad zu steigern und den Bürgern eine "Alltagshilfe" and die Hand zu geben, wurden nun in Kooperation mit dem Rother Inklusionsnetzwerk (RHINK) und dem Fachbereich Geoinformation behindertengerechte Angebote wie Parkplätze und Toiletten im öffentlichen Raum in einer WebApp (= interaktive Online-Karte) übersichtlich dargestellt. (Foto: Querschnitt / pixelio.de)
» mehr

JETZT NOCH FÜR DAS SEMINAR 2018 ANMELDEN! Neuer Start für Frauen im Landkreis Roth - Orientierungsseminar zum beruflichen Wiedereinstiegsseminar für Frauen nach der Familienpause

Aus den unterschiedlichsten Gründen wollen oder müssen Frauen eine „Familienpause“ einlegen - weil sie bei den Kindern zu Hause bleiben, bis diese „aus dem Gröbsten“ raus sind oder sich um einen pflegebedürftigen Angehörigen kümmern. Wer nun wieder ins Berufsleben einsteigen will, ist beim Seminar „Neuer Start für Frauen“ genau an der richtigen Adresse, denn jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt und oft braucht es dazu einen Impuls und etwas Unterstützung von außen. (Foto: Alexandra H. / PIXELIO)
» mehr

Sensibilisieren, Informieren und Ausprobieren: Berufsorientierungstag Altenpflege in Hilpoltstein

Unter dem Motto "Sensibilisieren, Informieren und Ausprobieren" wurde in Kooperation mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) in diesem Jahr der zweite Berufsorientierungstag Altenpflege durchfgeführt. Diesmal konnten insgesamt 32 Schüler der 7. Klasse aus der Realschule Hilpoltstein einen praxisorientierten Einblick in den Pflegeberuf im AWO Soziales Kompetenz-Zentrum Hilpoltstein gewinnen. (Foto: Klier)
» mehr

SFZ on tour 2015 - Neuauflage der Berufetour mit der Schule am Stadtpark Roth (Förderzentrum)

In 2014 wurde in Kooperation mit dem Förderzentrum Roth die erste Berufetour durchgeführt. In Kleingruppen besuchten die Schüler verschiedene Betriebe im Landkreis Roth. Die Berufetour soll nun auch in 2015 wiederholt werden. (Foto: SPÖ Landtagsklub_pixelio.de)
» mehr

Neuer Start für Frauen 2015 - Neustart in die Arbeitswelt

Das Orientierungsseminar "Neuer Start für Frauen" haben in 2014 insgesamt 15 von 16 Frauen erfolgreich an der Volkshochschule der Stadt Roth absolviert. Davon gelang 9 Frauen im Nachgang der berufliche Wiedereinstieg. Die übrigen Teilnehmerinnen haben entschieden, sich weiterhin um die Familie zu kümmern. Zudem ist es gelungen, in ganz Mittelfranken diesen Kurs seit mehreren Jahren wieder "auf die Beine zu stellen" und die entsprechenden Fördermittel durch das Bayerische Arbeits- und Sozialministerium abzurufen. Dieser Erfolg soll mit dem Seminar Neuer Start für Frauen 2015 wiederholt werden! (Foto: Alexandra H. / PIXELIO)
» mehr

"SFZ on tour 2014" - Berufetour des Förderzentrums Roth

Berufetouren für Schüler werden heute im Rahmen von Aktionen zur Berufsorientierung immer häufiger eingesetzt. In mehreren Kleingruppen (5-8 Schüler) fahren die Schüler in Kleinbussen direkt zu den Betrieben. Die Betriebe geben den Schüler während ihres Besuchs einen Einblick hinter die Kulissen und zeigen dabei typische Tätigkeiten in verschiedenen Berufsbildern. Auch für den Landkreis Roth wurde eine Berufetour geplant, speziell für die Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Roth (SFZ), da dieser Zielgruppe noch mehr Beachtung geschenkt werden soll.
» mehr

Berufsorientierungstag Altenpflege in Spalt

Mit einem Berufsorientierungstag möchten wir den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse der Spalatin-Schule Spalt einen praxisorientierten Einblick in die Altenpflegeausbildung vor Ort geben.
» mehr

"Wegbegleiter" - Verhinderung von Ausbidlungsabbrüchen in der Altenpflege mit Hilfe des Senior Experten Service (SES)

Alt hilft Jung, Erfahrung als „Motor“ für einen erfolgreichen Wechsel von der Schulbank in die Arbeitswelt – dieses Prinzip steht hinter einer landkreisweiten Initiative, die eines zum Ziel hat: Jungen Menschen zu helfen, sich zu qualifizierten Arbeitskräften in der Altenpflege zu entwickeln. Denn angesichts einer älter werdenden Gesellschaft wird gerade auf diesem Berufssektor eine wachsende Zahl an kompetenten Arbeitskräften gebraucht. (Foto: Diakonie Neuendettelsau)
» mehr

Neuer Start für Frauen 2014 - Orientierungsseminar zum beruflichen Wiedereinstieg

Das Seminar „Neuer Start für Frauen“ bietet Frauen, die (z.B. nach der Familienpause) in den Beruf zurückkehren möchten, Perspektiven und kompetente Unterstützung. (Foto: Alexandra H. / PIXELIO)
» mehr

Schüler-Power - Förderprogramm für Haupt-/Mittelschüler

Das Projekt Schüler-Power (ehemals HauptschulPOWER) der defacto.x stiftung zur Förderung von Hauptschülern wird bereits seit einigen Jahren erfolgreich an mehreren Standorten in der Metropolregion Nürnberg durchgeführt. (Foto: Rainer Sturm_pixelio.de)
» mehr

Informationsveranstaltung zur EU-Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung in der Altenpflege

Die Bevölkerungsstatistik für den Landkreis Roth zeigt auf, dass künftig aufgrund der demographischen Entwicklung einer stärker pflegebedürftigen Gesellschaft immer weniger potentielle Erwerbspersonen wie auch Nachwuchskräfte für die Pflege zu Verfügung stehen. Vor diesem Hintergrund gilt es, den Fokus nun stärker auf neue Personalquellen wie z.B. EU-Fachkräfte und/oder auf die „stillen Reserven“ zu legen.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 16.12.2017 23:25:38 ­